Proteine | Die Grundversorgung sicherstellen

Grundversorgung Proteine aminovega® 8 essentielle aminosäuren

Und wie? Mit aminovega®

Vollwertig, makrobiotisch, vegetarisch, vegan oder gutbürgerlich? Die Meinungen über eine gesunde Ernährung und gutes Essen gehen weit auseinander. Bekräftigende, positive Erkenntnisse aus der Forschung lassen sich zu fast jeder Ernährungsform finden. Wer Recht hat, bleibt dennoch umstritten.

Unstrittig dagegen ist die Notwendigkeit, dass wir essenzielle Aminosäuren zu uns nehmen müssen, da sie der Köper selbst nicht herstellen kann. Nicht selten wird die Meinung vertreten, mit einer ausgewogenen Ernährung sei dies unkompliziert möglich. Dabei wird jedoch die Tatsache vernachlässigt, dass die acht essenziellen Aminosäuren gleichzeitig in einer bestimmten Konzentration im Körper vorliegen müssen, damit alle Prozesse optimal ablaufen können.

Besondere Lebenssituationen fordern den Körper – das ist normal

Selbst bei einer ausgewogenen Ernährung, die auf eine hohe Nährstoffdichte ausgerichtet ist, gibt es Schwankungen in der Qualität der verwendeten Rohstoffe.

Und auch unser Organismus ist keine Maschine, deren Stoffwechselprozesse stets kontinuierlich verlaufen: Manchmal bedingen Stress, hohe sportliche Belastungen und andere temporäre Herausforderungen, dass wir einen zusätzlich erhöhten Bedarf eines bestimmten Stoffes haben. Wir können das selten in Echtzeit wahrnehmen und bemerken Defizite meistens erst, wenn ein Mangel an Aminosäuren schon deutlich geworden ist.

Vor diesem Hintergrund ist eine kontinuierliche Versorgung mit essenziellen Aminosäuren durch die Produkte von aminovega® sehr empfehlenswert und auch bei einer veganen Ernährung sinnvoll.

Denn aminovega®

• ist ein rein pflanzliches Produkt,
• enthält keinerlei Zusatzstoffe,
• besteht aus hochreinen, kristallinen Aminosäuren,
• stellt 99% der aufgenommenen Menge für körpereigenes Protein zur Verfügung,
• erzeugt daher bei der Verdauung lediglich ein Prozent Stickstoffabfall,
• belastet nicht durch hohe Nährwerte (0,04 kcal pro Pressling),
• steht innerhalb von 23 Minuten im Blut zur Verfügung.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

aminovega® 8 essentielle aminosäuren Fittnessstudios

aminovega® wird in Deutschland produziert.

Innerhalb Deutschland ist Deine Bestellung in der Regel in 1-3 Tagen bei Dir.

aminovega® ist vegan, weil es zu 100% pflanzlich hergestellt wird.

aminovega® wird 100% Prozent pflanzlich hergestellt. Nebenwirkungen sind daher im Regelfall auszuschließen. Nur im Falle einer diagnostizierten Nierenfehlfunktion solltest Du die Einnahme von Aminosäuren mit Deinem Hausarzt besprechen.

Inhaltsstoffe (pro 10g-Tagesdosis)

  • L-Isoleucin (1480 mg)
  • L-Leucin (1960 mg)
  • L-Lysin-Hydrochlorid (1430 mg)
  • L-Methionin (700 mg)
  • L-Phenylalanin (1290 mg)
  • L-Threonin (1110 mg)
  • L-Tryptophan (370 mg)
  • L-Valin (1660 mg)
  • bei vetatarischer oder veganer Ernährung
  • während der Schwangerschaft und Stillzeit
  • für Breiten- und Leistungssportler
  • bei schweren körperlichen Tätigkeiten
  • nach Verletzungen und Operationen
  • für Menschen ab 40, die auch im Alter fit und gesund bleiben wollen

Die empfohlene Tagesdosis aminovega® liegt bei 10g/10 Tabletten pro Tag und sollte nicht überschritten werden.

aminovega® steht Deinem Körper nach 23 Minuten zur Verfügung!

Ja, auf jeden Fall! aminovega® ist hypoallergen, also frei von allergieauslösenden Stoffen.

Mehr über essenzielle Aminosäuren, aminovega® und seine Anwendung​

Der Bedarf an essenziellen Aminosäuren aminovega® 8 essentielle aminosäuren

Der Bedarf an essenziellen Aminosäuren

Es ist kompliziert! Ist es das wirklich? Wieviel Eiweiß brauchen wir insgesamt täglich? Wie hoch ist der Bedarf an essenziellen Aminosäuren? Grundsätzliche Angaben von WHO und DGE, Empfehlungen für die tägliche Protein-Aufnahme

Weiterlesen »
Einnahmeempfehlungen aminovega® 8 essentielle aminosäuren

Einnahmeempfehlungen für aminovega®

Die Einnahme von essenziellen Aminosäuren in Tabletten- oder Pulverform ist unkompliziert. Das Pulver kann mit anderen Speisen und mit Flüssigkeiten vermischt werden – der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Einige grundsätzliche Regeln bezüglich Dosierung und übermäßigem Verzehr sollten jedoch beachtet werden.

Weiterlesen »